M-DVD.Org 2016 - Multimediaverwaltung

...und Sie behalten den Überblick über Ihre Musik- und Filmsammlung!

Tutorials

Neue Audiodaten hinzufügen

Die Musik-Verwaltung ermöglicht Ihnen, neue Audiodaten (Audio-CDs, LPs, Audio-Dateien) mit Hilfe eines einfachen Assistenten aufzunehmen.

Den Assistenten starten Sie über das Menü [Datei] - [Neu] - [Neuer Datensatz] oder über das Kontextmenü der Listenansicht über den Menüpunkt [Neuer Eintrag].

Der Assistent bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten an, Audio-Datensätze hinzuzufügen:

  • Neuen, leeren Audio-Datensatz anlegen
    Bei Auswahl dieser Option wird ein leerer Audio-Datensatz eingefügt. Anschließend wird der Assistent beendet und Sie können in der Detailansicht des Audio-Moduls die Detaildaten des Songs (Titel, Album, Laufzeit usw.) eintragen.
  • Dateien von Festplatte einlesen und automatisch erkennen (AutoAdding)
    Bei Auswahl dieser Option öffnet sich der AutoAdding-Assistent, mit Hilfe dessen Sie Einstellungen für die Suche (z. B. Startordner) vornehmen und die Suche nach Audio-Dateien starten können.
  • Neue Audio-CD oder LP hinzufügen und per CDDB laden
    Bei Auswahl dieser Option wird die CD in dem CD-Laufwerk eingelesen, welches Sie in den allgemeinen Einstellungen definiert haben. Sofern keine Audio-CD im CD-Laufwerk eingelegt ist, können Sie mittels einer Titelsuche bei CDDB nach dem Album (CD/LP) suchen.
    Anschließend werden über den CDDB-Assistenten die Detail-Daten der CD/LP ermittelt und für alle Songs der CD/LP ein Audio-Datensatz erstellt.
  • Neue Audio-CD oder LP von Hand hinzufügen (CD-Text)
    Bei Auswahl dieser Option versucht M-DVD.Org sogenannten CD-Text einzulesen. Anschließend wird ein Dialog zur Bearbeitung der Detaildaten der Songs (Songtitel, Interpret, usw.) geöffnet.
    Wählen Sie diese Option bei CDs, die Sie selbst zusammengestellt haben und die deshalb nicht über CDDB zur Verfügung stehen. LPs können mit dieser Option ebenfalls manuell erfasst werden.

    CD-Text ist nur auf wenigen Kauf-CDs vorhanden (verwenden Sie in diesem Fall besser das Einlesen mit Hilfe von CDDB).

    Einige Brenn-Programme wie z. B. Nero bieten die Möglichkeit, CD-Text auf selbst erstellte Audio-CDs zu brennen, insofern dies vom verwendeten Brenner unterstützt wird.

    Für das Auslesen von CD-Text muss dies wiederum vom CD-ROM unterstützt werden, welches Sie in den allgemeinen Einstellungen von M-DVD.Org für CD-ROMs festgelegt haben. Nähere Informationen zu den unterstützten Formaten Ihres Laufwerks erhalten Sie auch auf der Internetseite des Herstellers.